Excel-Berechnungsblätter

Einige Mathematik-Programme, Berechnungsblätter usw. quer durch die Mathematik stehen hier zur Verfügung.
Die Anwendung ist ohne Gewähr (siehe auch Haftungsausschluss). Fehler sind nicht ganz auszuschließen. In diesem Fall kontaktieren Sie mich bitte über Email.



Nicht in jedem Internet-Browser öffnet sich automatisch ein Plugin für die Darstellung der Excel-Blätter!
Die Excelblätter funktionieren nur mit installiertem Microsoft Excel oder einem Excel-Viewer oder Browser Plugin bzw. AktiveX-Steuerelement für Excel.
Excel-Datei bitte auf den eigenen Rechner herunterladen (z.B. im IE: rechte Maustaste --> Ziel speichern unter --> Verzeichnis angeben)

Beschreibung
Hardcopy
Release
Datei-
größe
   Lineare Funktion

f(x)=mx + b

Die Steigung m und der y-Achsenabschnitt b sind veränderbar.

Lineare Funktion
2002-08 31 kB
   Quadratische Funktion

f(x)=a(x - b)2 + c

Hier wird gezeigt, welchen Einfluß die Variablen a, b oder c auf den Funktionsgraphen nehmen.

Quadratische Funktion
2005-10 86 kB
  Potenzfunktion

f(x)=m xb

Der Einfluß der Variablen m und b auf den Funktionsgraphen kann mit diesem Berechnungsblatt simuliert werden.

Potenzfunktion 2002-08 31 kB
  Wurzelfunktion

f(x)=a √(bx + c) + d

Die Veränderung der Variablen a, b, c, und d ist mit diesem Excelblatt möglich. Der Funktionsgraph zeigt die jeweiligen Veränderungen.

Wurzelfunktion 2002-08 26,5 kB
  Exponentialfunktion

f(x)=ax

Der Einfluß des Exponenten x auf den Funktionsgraphen kann mit diesem Berechnungsblatt dargestellt werden.

Exponentialfunktion 1 2002-08 29,5 kB
  Exponentialfunktion mit Ableitung

f(x)=ax

Auch hier wird die Abhängigkeit des Funktionsgraphen vom Exponenten gezeigt. Zusätzlich erhält man die 1. Ableitung.

Exponentialfunktion 3 2002-08 37,5 kB
  Exponentialfunktion

f(x)=cabx

Der Kurvenverlauf des Funktionsgraphen kann mit den Variablen a, b und c verändert werden.

Exponentialfunktion 2 2002-08 29,5 kB
  e-Funktion
f(x)=ae(bx+c)+d

Der Kurvenverlauf des Funktionsgraphen kann mit den Variablen a, b, c und d simuliert werden.

e-Funktion 2002-08 26 kB
  e-Funktion (Drogenkonzentration)
f(x)=c(e-ax -e-ba)

Der Kurvenverlauf des Funktionsgraphen kann mit den Variablen a, b, c und d simuliert werden.

2002-08 9 kB
  Sinus-Funktion
f(x)=a sin(bx+c)+d

Der Kurvenverlauf des Funktionsgraphen kann mit den Variablen a, b, c und d simuliert werden.

e-Funktion 2002-08 29 kB
  Sinus-Kosinus-Funktion
f(x)=a sin(bx+c)+d

Der Kurvenverlauf des Funktionsgraphen kann mit den Variablen a, b, c und d simuliert werden. Es wird noch die Kosinus-Funktion dargestellt.

e-Funktion 2002-08 40 kB
  Funktionenschar
f(x)=(ex+m)2

Der Summand m ist in dieser Funktionenschar veränderbar.

Funktionenschar 2002-08 51 kB
  Zahlenfolgen
an+1=A an + B

Beliebige Zahlenfolgen nach oben angegebener Vorschrift sind darstellbar.

2002-08 17,5 kB
  Binominalverteilung

      

2002-08 21 kB

   


letzte Aktualisierung 2015-09-21